Jahresrückblick 2012

 

Ergebnisse 38. Kyritzer Silvesterpokallaufes

30. Dezember 2012

 

Die Ergebnisse des 38. Kyritzer Silvesterpokallaufes vom 23.12.2012 sind nun hier zu finden. Die Ergebnisdatenbank wurde ebenfalls aktualisiert.

Ergebnisse 37. Hubertuslauf

18. November 2012

 

Noch ein kleiner Nachtrag vom 37. Hubertuslauf in Neuruppin, der am 28. Oktober stattfand. Die beiden Lauffreunde Christian Freitag und Michael Ballenthien haben sich der 27km-Strecke gestellt und erfolgreich bewältigt.

Platz Platz-AK Name AK Verein Zeit>
13 2 Freitag, Christian M30 Pritzwalker Lauftreff 04 2:09:32
48 7 Ballenthien, Michael M40 Pritzwalker Lauftreff 04 2:40:49

Dresden Marathon

27. Oktober 2012

 

Am 21.10.2012 fand der 14. Morgenpost Marathon in Dresden statt an dem auch einige Prignitzer Läufer teilgenommen haben. Auf der schönen Laufstrecke entlang der Elbterassen und durch Dresden wurden bei sonnigem Wetter folgende Ergebnisse erzielt:

Platz AK-Platz AK Name Verein Zeit
526 99 M45 Beau, Rene Team Erdinger Alkoholfrei 03:34:08
846 180 M45 Klauke, Dirk Sutka Wittstock 04:08:30
981 159 M40 Ballenthien, Michael Team Erdinger Alkoholfrei 04:25:41

13. Prignitzer Moormeile

20. Oktober 2012

 

Heute fand zum 13. Mal die Prignitzer Moormeile in Bad Wilsnack statt. Dieses Jahr mit neuen Strecken. Ergebnisse der Läfer können in unserer Ergebnisdatenbank oder hier eingesehen werden.
Außerdem sind vergebenden Punkte für den Prignitzcup hier aufgelistet.
Bilder vom 35. Pritzwalker Lauf- und Wandertag sind in unserer Galerie hier und Bilder von der 13. Prignitzer Moormeile hier zu finden.

Der Harz lockte die Läufer am 13. Oktober

16. Oktober 2012

 

Der 35. Harzgebirgslauf wurde bei kühlem, aber wolkenfreien Himmel gestartet. 718 Starter begaben sich um 9:00 Uhr auf die Marathonstrecke und 765 um 10:15 auf die Halbmarathonstrecke. Daneben gab es den 11km-Lauf, Kinderläufe und Strecken zum Wandern über 11km und 25 km.
Aus der Prignitz waren auch in diesem Jahr wieder Läufer des Pritzwalker Lauftreffs zahlreich vertreten. Während die Männer die lange Strecke über den Brocken wählten, liefen die Frauen die halbe Marathonstrecke über den Ilsestein. Aus Bad Wilsnack absolvierte ein Teilnehmer die 11km-Strecke und eine Teilnehmerin die 11km Wanderstrecke. Durch die teilweise beträchtlichen Anstiege waren die Laufstrecken sehr anspruchsvoll und verlangten dem Läufer alles ab, und das besonders von den Prignitzer "Flachlandtirolern". Auf den größten Höhen der Laufstrecken angekommen hieß es sich bei dem Bergablaufen zu konzentrieren, denn es wurde ja nicht auf einer glatten Asphaltpiste gelaufen und Steine gab es auf allen Waldstrecken.
Wenn auch die Platzierung letztlich nicht die Rolle für die Teilnehmer spielte ist der erste Platz in der Altersklassenwertung von Ernst Wehrstedt hervorzuheben. Er lief gegenüber dem Zweitplatzierten fast 17 Minuten heraus.

Ergebnisse:

Platz M W Vorname Nachname AK-Platz AK Verein Netto Kategorie
31   16 Elviera Feix 3 W55 SV-Prignitz/Bad Wilsnack-Legde   10 km Wandern
294 240   Roland Feix 21 M55 SV-Prignitz/Bad Wilsnack-Legde 01:04:08 11km
339   46 Melanie Gragert 10 W30 Pritzwalker Lauftreff 04 02:06:30 Halb-Marathon
504   87 Heike Gragert 13 W50 Pritzwalker Lauftreff 04 02:17:35 Halb-Marathon
516   92 Birgit Böhm 15 W50 Pritzwalker Lauftreff 04 02:18:52 Halb-Marathon
728   168 Astrid Böcker 38 W50 Pritzwalker Lauftreff 04 02:46:19 Halb-Marathon
583 520   Ernst Wehrstedt 1 M75 Pritzwalker Lauftreff 04 04:59:39 Brocken-Marathon
441 401   Gerd Böcker 33 M55 Pritzwalker Lauftreff 04 04:38:38 Brocken-Marathon
570 510   Klaus-Dieter Schulz 47 M55 Wittstock 04:56:42 Brocken-Marathon

Bilder vom Harzgebirgslauf 2012 finden sie hier.

MAZ-Artikel

16. Oktober 2012

 

Als kleiner Nachtrag vom 35. Pritzwalker Lauf- und Wandertag, hier noch drei Artikel aus der Märkischen Allgemeinen Zeitung:

35. Pritzwalker Lauf- und Wandertag

06. Oktober 2012

 

Heute fand im Pritzwalker Hainholz der zum 35. Mal der Pritzwalker Lauf- und Wandertag statt. Der Pritzwalker Lauftreff möchte sich bei allen Lauffreunden bedanken, die sich trotz des miserablen Wetters auf die Strecke getraut haben. Alle Ergebnisse sind ab sofort in unserer Ergebnis-Datenbank oder hier zu finden. Eine Aktualisierung des Prignitz-Cups folgt demnächst.

Kleiner Nachtrag: Die Ergebnisliste wurde um die 1,5km Strecke erweitert

Berlin Marathon 2012

06. Oktober 2012

 

Auch in diesem Jahr nahmen Mitglieder des Pritzwalker Lauftreffs am Berlin-Marathon teil, der am 30. September statt fand. Christian Freitag und Gerd Böcker bewältigten erfolgreich die 42km-Strecke durch die Hauptstadt mit einer Zeit von 03:43:16 h und 04:04:16 h.

Ostseeküstenlauf 2012

19. September 2012

 

Am Samstag fand der Ostseeküstenlauf über 24km in Kühlungsborn statt. Falko Hinz und Melanie Gragert vom Pritzwalker Lauftreff waren mit dabei. Melanie erreichte dabei einen sehr guten 2. Platz bei den Frauen.
Ergebnisse:

Platz(m/w) Name AK Verein Zeit
2. Melanie Gragert W30 Pritzwalker Lauftreff 04 2:04:05,3h
26. Falko Hinz M35 Pritzwalker Lauftreff 04 1:52:17,1h

Hitzeschlacht an Deutschlands größtem Binnensee

20. August 2012

 

Müritz-Lauf 2012
Bereits zum 12. Mal trafen sich Hunderte von Läufern mitten im August zu einem der schönsten Naturläufe entlang des größten Binnensees Deutschlands. Unter der diesjährigen Rekordbeteiligung von über 900 Läufern, die die verschiedenen Strecken unter die Sohlen nahmen, waren auch fünf Teilnehmer des Pritzwalker Lauftreffs 04 e.V. Eine gute Entscheidung der vier Freizeitläufer war es, sich auf die 26 km lange Städtetour von Röbel nach Waren zu konzentrieren, denn selbst diese Strecke wurde in den Mittagstunden zur hochsommerlichen Tortur. Die Streckenführung entlang des Westufers der Müritz über Feld-und Waldwege war wiederum eine Augenweide und die Beifall spendenden Zuschauer im Zielbereich waren der verdiente Lohn für die zuvor bewältigten Strapazen. Alle Teilnehmer des Pritzwalker Lauftreffs konnten sich in ihren Altersklassen unter den ersten sechs platzieren, wobei die Ergebnisse von Melanie Gragert als Altersklassenerste (W30) und Ernst Wehrstedt als Altersklassenzweiter (M75) herauszuheben sind. Ein besonderer Dank gilt dem Organisationteam, das es wiederrum geschafft hat, alle Läufer wohlbehalten und gesund ins Ziel zu bringen.

Falko Hinz

Platz AK-Pl. AK. Name Verein Zeit
5. 1. W30 GRAGERT, Melanie Pritzwalker Lauftreff 04 2:24:52
19. 5. W50 GRAGERT, Heike Pritzwalker Lauftreff 04 2:47:16
39. 6. M35 HINZ, Falko Pritzwalker Lauftreff 04 2:22:46
49. 3. M55 BÖCKER, Gerd Pritzwalker Lauftreff 04 2:24:53
61. 2. M75 WEHRSTEDT, Ernst Pritzwalker Lauftreff 04 2:31:59
57. 4. M55 SCHULZ, Klaus-Dieter Wittstock 2:30:03

Bilder zum Müritzlauf 2012 finden sie hier

.

Ironman Triathlon Frankfurt am Main

20. Juli 2012

 

Am 8. Juli nahm Bodo Schröter erfolgreich am Ironman Triathlon in Frankfurt am Main teil. Er bewältigte die Triathlonstrecke, bestehend aus 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42km Laufen, in einer hervorragenden Gesamtzeit von 10 Stunden 49 Minuten und 32 Sekunden. In seiner Altersklasse belegt er damit einen ausgezeichneten 2. Platz bei diesem Qualifikationswettkampf für den Ironman auf Hawaii.

Name Land Schwimmen Rad Laufen Gesamt Platz-Ak Gesamt
Schröter, Bodo GER 01:06:53 05:35:50 04:00:19 10:49:32 2 794

Ergebnisse aus Krakow und Schwerin

20. Juli 2012

 

In der Rubrik Ergebnisse finden Sie nun Laufzeiten der Mitglieder unseres Lauftreffs vom 28. Schweriner Fünf-Seen-Lauf und 5. Krakower Mittsommernachtslauf.

Ergebnisse 28. Schweriner Fünf-Seen-Lauf

07. Juli 2012

 
Name Geb Zeit Platz Gesamt Platz Geschlecht Platz AK
30 km
Christian Freitag 1980 02:35:58 189 178 61
15 km
Andreas Kramer 1969 01:11:42 87 83 25
Falko Hinz 1974 01:11:25 84 80 24
Martin Weimüller 1976 01:06:46 38 36 9
Melanie Gragert 1981 01:20:11 279 36 16
Heike Gragert 1958 01:28:43 494 77 32
10 km
Bärbel Beer 1957 01:08:03 982 262 17

Ergebnisse 5. Krakower Mittsommernachtslauf

23. Juni 2012

 
Platz Name Verein Jahr AK Platz-AK Zeit
32 Weimüller,Martin Pritzwalker Lauftreff 04 76 M35 4 2:25:26
78 Freitag, Christian Pritzwalker Lauftreff 04 80 M30 10 2:45:31
83 Kramer, Andreas Pritzwalker Lauftreff 04 69 M40 14 2:47:18

Ergebnisse 32. Below-Gedenk- und Heidelauf

3. Juni 2012

 

Die Ergebnisse des gestrigen 32. Below-Gedenk- und Heidelaufes in Wittstock finden Sie auf www.ziel-zeit.de, auf der Ergebnisseite für Wittstock oder in unserer Ergebnisdatenbank.

Nachtrag:

In einem Artikel der MAZ aus Wittstock fand sich ein Bericht über den 32. Below-Gedenk- und Heidelauf.
MAZ-Wittstock

Zum Vergrößern bitte auf den Artikel klicken.

Ironman Lanzarote

3. Juni 2012

 

Am 19. Mai fand auf Lanzarote der 21. Ironman statt und Laufmitglied Michael Ballenthien hat sich dieser Herrausforderung gestellt. Den in der MAZ erschienenen Artikel finden Sie hier.

Rennsteiglauf - Der Kultlauf wurde 40 ...

14. Mai 2012

 

... und viele, viele Läufer kamen
Seit nunmehr 40 Jahren erstürmen jährlich zehntausende Sportbegeisterte aus Deutschland und der ganzen Welt den Rennsteig. „Das schönste Ziel der Welt ist Schmiedefeld”- auch für die 10 Läufer und drei Wanderer des Pritzwalker Lauftreffs sollte dieser größte Landschaftslauf Mitteleuropas wieder ein Erlebnis der besonderen Art werden. Gemeinsam mit der Rekordbeteiligung von ca. 16.400 Läufern und Wanderern starteten sie am 12.5. von Oberhof, Neuhaus am Rennweg und Eisenach aus über die drei Hauptdistanzen Halbmarathon, Marathon und Supermarathon. Auf der Strecke waren auch Walker, Wanderer und Handbiker. Die Streckenlängen gehen dabei von 17km Wandern bis zur Königsetappe des Supermarathons über 72,7km.
Egal in welchem Startort, ohne den traditionellen Schneewalzer und dem Rennsteiglied beginnt kein Lauf. Die anspruchsvollen Streckenprofile und Bodenbeschaffenheiten verlangen von allen Sportlern eine gute Kondition und Aufmerksamkeit. Besonders der Supermarathon mit seinen knapp 73 km quer durch den Thüringer Wald bedeutet für die Läufer eine große physische und psychische Belastung. Eisenach liegt auf 210 Meter über dem Meeresspiegel, es folgen 1750 Meter Anstiege, über den Inselsberg mit 915 m bei km 25 und, nach ständigem Auf und Ab, zuletzt noch über den Großen Beerberg bei km 62 (973m) und die bekannte Schmücke. Insgesamt sind rund 2450 Höhenmeter zu bewältigen. Viele fleißige Helfer entlang der Strecke sorgen überall dafür, dass das leibliche Wohl und auch die eventuell notwendige medizinische Betreuung nicht zu kurz kommen. Egal ob vorn oder hinten im Starterfeld, für jeden haben die Zuschauer aufmunternde Worte und Beifall parat. Besonderes „- Gänsehautfeeling”- bekommt dann jeder noch einmal im Zielbereich, wo man von Tausenden die letzten Meter über die Ziellinie getragen wird. Dieses Gefühl mit all den vorangegangenen Strapazen und Eindrücken erlebte erstmals eine Frau aus Pritzwalk. Birgit Böhm erreichte mit ihren 9 Stunden und 4 Minuten eine beachtliche Zeit.
Aber auch allen anderen Starten auf der Halbmarathon-, der Marathon- und besonders der Supermarathonstrecke gelten unsere Glückwünsche. Ernst Wehrstedt erreichte mit Platz 2 über die Marathondistanz die beste Altersklassenplatzierung.
„Der Schmerz geht- der Stolz bleibt”- , mit diesen Gedanken ging es dann am Abend in das riesige Festzelt in Schmiedefeld, um gemeinsam eine tolle Läuferparty zu feiern und sich zu versprechen, im nächsten Jahr wiederzukommen.

Ergebnisse der Läufer des Pritzwalker Lauftreffs und anderer Läufer der Prignitz und Ostprignitz:

Platz AK-Pl. AK Strecke Name, Vorname Verein Leistung
880 127 M40 Halbmarathon Ballenthien, Michael  Pritzwalker LT 04 01:47:57
137 15 W30 Marathon Gragert, Melanie Pritzwalker LT 04 04:22:56
291 57 W50 Marathon Gragert, Heike  Pritzwalker LT 04 04:47:35
542 103 W50 Marathon Böcker, Astrid  Pritzwalker LT 04 05:25:43
1619 2 M75 Marathon Wehrstedt, Ernst  Pritzwalker LT 04 04:37:39
1883 37 M65 Marathon Böhm, Rupert  Pritzwalker LT 04 04:48:33
2437 212 MHK Marathon Böhm, Oliver  Pritzwalker LT 04 05:25:23
199 39 W50 Supermarathon Böhm, Birgit  Pritzwalker LT 04 09:04:56
871 92 M35 Supermarathon Weimüller, Martin  Pritzwalker LT 04 08:09:31
1051 87 M55 Supermarathon Böcker, Gerd  Pritzwalker LT 04 08:25:15
3650 340 M55 Halbmarathon Biallas, Hans-Peter  SV Drehscheibe 02:32:20
3037 459 M40 Halbmarathon Stark, Adrian  Pritzwalk 02:16:35
3294 410 M50 Halbmarathon Kapke, Carsten  Pritzwalk 02:21:50
1293 203 W40 Halbmarathon Gattermeyer, Iris Kümmernitztal 02:26:36
3474 437 M50 Halbmarathon Körnig, Oliver  Kümmernitztal 02:26:36
2570 374 M40 Halbmarathon Toppel, Jörg  LT Bentwischer Wald 02:08:58
3725 229 M60 Halbmarathon Schwarz, Reinhard  Empor Wittenberge 02:36:18
1683 251 M40 Halbmarathon Stilt, Heiko  Bantikow 01:57:23
1810 294 M50 Marathon Wolff, Michael SV Drehscheibe 04:45:32
Wittstocker Läufer
92 6 W40 Halbmarathon Grothe-Kraft, Anja  LC Dosse Wittstock 01:49:31
1404 225 W40 Halbmarathon Nehring, Jana  LC Dosse Wittstock 02:29:27
1483 4 W70 Halbmarathon Angerhoefer, Alice  LC Dosse Wittstock 02:32:33
1543 104 W55 Halbmarathon Arndt, Jutta LC Dosse Wittstock 02:34:31
3025 40 M70 Halbmarathon Steinmetz, Uwe LC Dosse Wittstock 02:16:19
3563 205 M60 Halbmarathon Lehmann-Eschenhorn, Peter  LC Dosse Wittstock 02:29:28
305 60 W50 Marathon Wernicke, Ingrid  LC Dosse Wittstock 04:48:48
782 203 M45 Supermarathon Beuß, Detlef  GMRV Wittstock 08:00:12
1573 146 M55 Supermarathon Schulz, Klaus-Dieter  Wittstock 09:17:39
1772 454 M45 Supermarathon Klauke, Dirk  Sutka Wittstock 09:45:28

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Ergebnisse Rolandlauf Perleberg

6. Mai 2012

 

Die Ergebisse vom Rolandlauf finden Sie nun in unserer Ergebnisse-Datenbank oder in der Rubrik „Ergebnisse 2012”.

Ergebnisse Rambower Moorlauf

23. April 2012

 

Die Ergebisse vom Rambower Moorlauf finden Sie nun in unserer Ergebnisse-Datenbank oder in der Rubrik „Ergebnisse 2012”.

Tangermünde – eine Stadt feiert Marathon

16. April 2012

 

Am vergangenen Sonntag fand zum 5. Mal ein Laufevent der besonderen Güte statt. Der Tangermünder Elbdeichmarathon ist mittlerweile der größte Volkslauf in der Altmark, bei dem in diesem Jahr mehr als 1500 Läufer – Teilnehmerrekord – an den Start gingen. Das sportliche Großereignis ist durch die einzigartige, naturbelassene Strecke und die besondere Atmosphäre zu einem Geheimtipp in der Laufszene geworden. Die Veranstaltung hebt sich von den Läufen in den Großstadtmetropolen merkbar ab. Zum Einen läuft man hier frei von Autoabgasen durch die schöne Elblandschaft; zum Anderen sorgen die Stimmungsnester in den zu querenden Ortschaften, z.B. Buch und Bölsdorf, für Gänsehaut pur. Der Veranstalter konnte am Start Läufer aus allen 16 Bundesländern begrüßen, auch dies war in diesem Jahr erstmalig der Fall. Viele Ehrenamtliche mit Herz organisieren für die Läufer landschaftlich äußerst attraktive, vom Streckenprofil her flache und somit schnelle Marathons, Halbmarathons, 10 km- und Schülerläufe. Man könnte meinen, dass eine ganze Stadt sich für die Ausgestaltung des Laufes verantwortlich zeichnet. Bereits am Tag zuvor wird das Gelände am Hafen zu einer „Sportmeile” umgestaltet, die dann am Wettkampftag für eine stimmungsvolle Kulisse sorgt. Jeder der in den Zielbereich einläuft, wird von den Zuschauern begeistert empfangen. Bereits seit einigen Jahren beteiligen sich auch Läufer aus der Prignitz, besonders vom Pritzwalker Lauftreff 04, an dieser Laufveranstaltung. Immer wieder sind sie von der hervorragenden Organisation und professionellen Durchführung begeistert. Ob 10 km, Halbmarathon oder Marathon- jeder kommt seinem Leistungsniveau entsprechend auf seine Kosten. Besonders erfolgreich waren Manfred Krakow (10 km) und Ernst Wehrstedt (Halbmarathon) als Sieger in ihrer Altersklasse, aber auch Rupert (Halbmarathon) und Birgit Böhm (Marathon) mit jeweils einem 2. Altersklassenplatz. Gerd Böcker lief mit 3:55:31h persönliche Bestleistung über die Marathondistanz. Aber auch die anderen Läufer erzielten auf diesem schnellen Kurs sehr gute persönliche Zeiten.

Birgit Böhm

Name Verein Altersklasse Ak-Platz Zeit
10 km
Krakow Manfred LG Henneberg Perleberg M 55 1 0:42:58 h
Halbmarathon
Gragert, Melanie Pritzwalker Lauftreff W 30 5 1:49:43 h
Gragert, Heike Pritzwalker Lauftreff W 50 15 2:07:48 h
Böcker, Astrid Pritzwalker Lauftreff W 50 22 2:15:23 h
Böhm, Rupert Pritzwalker Lauftreff M 65 2 1:54:55 h
Wehrstedt, Ernst Pritzwalker Lauftreff M 75 1 1:50:20 h
Wolf, Roland SV Bad Wilsnack M 50 61 2:27:46 h
Feix, Roland Bad Wilsnack/Legde M 55 15 1:53:52 h
Marathon
Böhm, Birgit Pritzwalker Lauftreff W 50 2 4:17:29 h
Weimüller, Martin Pritzwalker Lauftreff M 35 6 3:43:45 h
Freitag, Christian Pritzwalker Lauftreff M 30 7 4:00:28 h
Böcker, Gerd Pritzwalker Lauftreff M 55 5 3:55:31 h
Klauke, Dirk Sutka Wittstock M45 28 4:26:43 h

Nachtrag: Bilder vom Tangermünder Elbdeichmarathon sind nun hier zu finden.

Halbmarathon in Berlin

3. April 2012

 

Melanie Gragert mit neuer persönlichen Bestleistung!
Am letzten Wochenende waren wieder einige Aktive des Pritzwalker Lauftreff unterwegs um Ihre Kondition zu testen. Dieses Mal ging es zum Vattenfall Halbmarathon nach Berlin! Nachdem am Samstag das Wetter alles andere als zum Laufen einlud, konnten sich die 22000 Läuferinnen und Läufer am Sonntag auf einen sonnigen aber kalten Wettkampftag freuen. Vom Pritzwalker Lauftreff hatten sich Heike und Melanie Gragert, Ernst Wehrstedt und Andreas Kramer aufgemacht die 21 km in Angriff zu nehmen. Gleich vom Start weg war die Stimmung sensationell. Die vielen tausend Zuschauer, die den ganzen Weg von der Karl Marx Allee übers Brandenburger Tor, Straße des 17. Juni, Siegessäule, Ernst Reuter Platz, Kurfürstendamm, Potsdamer Platz und zurück zur Karl Marx Allee säumten, waren bei bester Laune. Komplette Bands und Cheerleader Gruppen feuerten die Sportler neben der Strecke an. Die Organisatoren hatten wieder einen perfekten Wettkampftag auf die Beine gestellt. Aus Sicht der Pritzwalker müssen die tollen Ergebnisse von Melanie Gragert und Ernst Wehrstedt hervorgehoben werden. Melanie Gragert die mit 1:48:33h erstmals unter 1:50h blieb und damit eine neue persönliche Bestzeit aufstellte und Ernst Wehrstedt der mit 1:55:37 in seiner Altersklasse 2. wurde! Heike Gragert, die leider durch einen Infekt nicht starten konnte, motivierte das Pritzwalker Team und kümmerte sich vor und nach dem Lauf um die Aktiven. Es war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung, womit sich das alte Sprichwort bewahrheitet! Berlin ist immer eine (Lauf)Reise wert.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.


Ergebnisse unserer Läufer:

Name Altersklasse Verein Ak-Platz Zeit
Gragert, Melanie W 30 Pritzwalker Lauftreff 04 152 01:48:33
Wehrstedt, Ernst M 75 Pritzwalker Lauftreff 04 2 01:55:37
Kramer, Andreas M 40 Pritzwalker Lauftreff 04 731 01:43:15
Schulze, Jörg M45 LT Bentwischer Wald Wittenberge 56 01:23:29
Freier, Michael M 55 Pritzwalk 156 01:42:32
Taube, Regina W 50 PSV Pritzwalk 405 02:09:48
Kehlitz, Heiko M35 Wittenberger Marathonis 1430 02:03:22
Völzer, Anja W40 SC Delphin Wittenberge 178 01:50:17
Dr. Völzer, Jens-Uwe M 45 SV Eiche 05 Weisen 1033 01:47:27
Wildgrube, Ralph M40 Wittenberger Schwimmverein 2412 02:29:32
Brendike, Niclas M20 SC Hertha Karstädt 920 01:48:33
Hegert, Matthias M30 KMG Physioschule Bad Wilsnack 532 01:41:29
Hübel, Wilhelm M20 KMG Physioschule Bad Wilsnack 2066 02:47:28
Meier, Katharina W20 KMG Physioschule Bad Wilsnack 1033 02:16:25
Symma, Sandra W20 KMG Physioschule Bad Wilsnack 835 02:10:18
Tosin, Michael M20 KMG Physioschule Bad Wilsnack 1803 02:12:46
Beuß, Detlef M 45 LC Dosse Wittstock 281 01:33:47

Andreas Kramer

Pritzwalker Frühlingslauf

27. März 2012

 

Am Samstag dem 24.03. fand unser alljährlicher Lauf in den Frühling im Pritzwalker Hainholz bei schönstem Wetter statt.
Die MAZ berichtete:

Zum Vergrößern auf den Artikel klicken.

Weitere Bilder vom Lauf finden sie hier.

Ergebnisse 4. Dammer Eldelauf

25. März 2012

 

Am Sonntag, den 25.3.2012 nahmen Läufer unseres Lauftreffs erstmalig am Dammer Eldelauf teil. Der Verein „Dammer Eldelauf e.V.” führte diese Veranstaltung gemeinsam mit dem Kreissportbund Parchim zum 4. Mal durch. Das Angebot von 1000m für Kinder bis hin zum Halbmarathon war sehr vielfältig. Auf dem Sportplatz in Damm war ein großes Festzelt aufgebaut, welches für Anmeldung und später zur Siegerehrung genutzt wurde. Die Veranstaltung trug den Charakter eines Dorffestes.
Die Halbmarathonstrecke war sehr abwechslungsreich und von Beton bis hin zum lockeren Sandboden war im Prinzip alles als Bodenuntergrund vorhanden. Von Damm führte die Strecke über Alt Damerow, Raduhn, Garwitz zurück nach Damm. Ab km neun war jeder Kilometer ausgewiesen. Das Ziel schon fast vor Augen – wir befanden uns auf einem sehr schönen Weg am Ufer der Elde – wurde es mit einem Abstecher in den Wald noch einmal sehr anspruchsvoll, denn im Wald ging es mit mehrfachen Richtungsänderungen bergauf und bergab, bevor man sich wieder auf dem Uferweg der Elde befand. Alles in allem eine schöne, teilweise anstrengende Strecke.
Das Wetter war für den Lauf gut, wenn es auch beim Start doch noch empfindlich kalt war. Mit der Sonne – die den Nebel verdrängt hatte – stiegen die Temperaturen, sodass kein Läufer nach dem Zieldurchlauf frieren musste.
Unser Martin Weimüller belegte einen hervorragenden dritten Gesamtplatz im Halbmarathon. Alle Läufer unseres Vereins waren zufrieden mit den erreichten Zeiten, denn der Lauf war für uns eine Station des Trainings für den Rennsteiglauf. Die nächsten Laufveranstaltungen sind der Berliner Halbmarathon und der Tangermünder Elbdeichmarathon.

Die Laufergebnisse der Läufer des Pritzwalker Lauftreffs vom heutigen 4. Dammer Eldelauf:

Gesamtplatz AK-Platz AK Name Zeit
21km
9 2 W50 Böhm, Birgit 02:02:42
3 2 M35 Weimüller, Martin 01:27:25
32 5 M55 Böcker, Gerd 01:47:09
33 6 M55 Hentschke, Manfred 01:47:09
46 1 M65 Böhm, Rupert 01:53:45
10km
27 5 W50 Böcker, Astrid 01:04:29
5km
73 1 W60 Hentschke, Regina 00:36:50

Bilder vom 4. Dammer Eldelauf:

Zum Vergrößern auf eines der Bilder klicken.

Unser Lauftreff - MAZ-Artikel

21. Januar 2012

 

Der Pritzwalker Lauftreff 04 wurde in der MAZ-Ausgabe vom 20.01.2012 einmal näher vorgestellt. Wenn sie nachlesen wollen, was unsere einzelnen Mitglieder zum Laufen motiviert, dann finden sie den Artikel hier oder in der Rubrik "Was ist in letzter Zeit passiert".